Anwendung wechseln:
Axians

eNATURE Abfallmanagement

Lösung zur Steuerung, Überwachung und Dokumentation von betrieblichen Abfallmanagementprozessen in abfallerzeugenden Unternehmen, Institutionen und öffentlichen Verwaltungen. Neben den einmaligen Zugangskosten fallen transaktionsbasierte Tarifkosten an (siehe Details).

Produktbeschreibung

eNATURE - Abfallmanagement

eNATURE-Abfallmanagement als Baustein der eNATUREcloud unterstützt bei der Digitalisierung von betrieblichen Abfallmanagementprozessen.   

Die stammdaten- und internetbasierte Lösung bildet die Standardprozesse der Entsorgung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen ab.  

  • Innerbetriebliche Entsorgungslogistik – von der Entsorgungsanfrage bis zur Lagerverwaltung 
  • Entsorgungsmanagement – von der Disposition bis zur Abholung  
  • EANV – Abfallnachweis- und Registerführung für gefährliche Abfälle (elektronische Entsorgungsnachweise, Begleitscheine, Übernahmescheine)  
  • Prüfung von Rechnungen /Gutschriften 
  • Datenauswertung und Controlling (entsorgte Menge, Kosten, Erlöse) 

Tarifoptionen

Bitte wählen Sie im nachfolgenden Bestellprozess  den für Sie passenden Tarif aus.  

Der optimale Tarif ermittelt sich auf Basis der pro Jahr zu erwartenden Entsorgungsvorgänge für gefährliche und nicht gefährliche Abfälle. 



Tarif

Preis / Monat (zzgl. MwSt.) 


  • eNATURE-Abfallmanagement-100 (inkl. 100 Vorgänge / Jahr)
50,00 €

  • eNATURE-Abfallmanagement-200 (inkl. 200 Vorgänge / Jahr)
55,00 €

  • eNATURE-Abfallmanagement-500 (inkl. 500 Vorgänge / Jahr)
69,00 €

  • eNATURE-Abfallmanagement-1000 (inkl. 1000 Vorgänge / Jahr)
87,00 €

  • eNATURE-Abfallmanagement-2500 (inkl. 2500 Vorgänge / Jahr)
149,00 €

  • eNATURE-Abfallmanagement-5000 (inkl. 5000 Vorgänge / Jahr)
252,00 €


Die Abrechnung von elektronischen Begleitscheinen, Übernahmescheinen und Registerbelegen erfolgt gesondert. 

Weitere Infos dazu finden Sie hier:  eANVportal® Zugang - Axians eWaste (axians-ewaste.com) 


Vertragsbedingungen / Laufzeit

Der gebuchte Tarif berechtigt Sie zur unbegrenzten Nutzung von eNATURE für beliebig viele Mandanten mit beliebig vielen Standorten und Erzeugernummern. Abrechnungsgrundlage für die Nutzung ist die Anzahl der jährlichen mit dem System geführten Aufträge (Vorgänge) für gefährliche und nicht gefährliche Abfälle. Zur Ermittlung der maximalen Anzahl von Aufträgen (Vorgängen) werden alle im abzurechnenden Kalenderjahr neu erfassten Aufträge (Vorgänge) summiert. Bei unterjährigem Einstieg wird dementsprechend anteilmäßig gerechnet. Jeder weitere Auftrag (Vorgang), über das gewählte Kontingent hinaus, wird pauschal mit 0,50 € nachberechnet. Zahlweise bei den Tarifen: bis Tarif eNATURE AM 2500 jährlich, ab eNATURE AM 5000 quartalsweise im Voraus. Der Vertrag tritt mit Datum der Auftragsbestätigung in Kraft und hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Danach verlängert er sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn er nicht drei (3) Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit , bzw. des jeweiligen Verlängerungsjahres von einer der Vertragsparteien gekündigt wird. Die Tarif-Einstufung erfolgt durch Sie und kann jeweils zum ersten Tag eines Kalenderjahres verändert werden. Sie müssen uns diesen Änderungswunsch spätestens bis zum 30.11. des laufenden Jahres angezeigt haben. Die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten beginnt bei jeder Neueinstufung von Neuem zu laufen.


250,00 € einmalig

zzgl. MwSt.

In den Einkaufwagen Zurück


Kundenrezensionen

Noch keine Bewertungen vorhanden